————————————–weiter mit Facebooknews———————————

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 week ago
Niederwenigern.de

Heute vor 68 Jahren:

Der SFN wird zum allerersten Mal Meister in seiner Spielklasse! Mit 18 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen belegten die Wennischen am Ende der Saison 1955/56 souverän Platz 1 in der 2. Kreisklasse Essen Südost vor der Spvg. Steele 1911, dem 1.FC Eiberg und der DJK Kray 09. Zur einstigen 56er-Meistermannschaft gehörten die auf dem Foto in der oberen Reihe (v.l.) abgebildeten Günter Kendziora, Hermann Eckenbrecht, Heiz Rotzoll, Heini Heller, Heinz Deilmann, Waldemar Thies vor den knieenden (v.l.) Bernhard Wieners, Horst Preuß, Hubertus Vogelsang, Hans Sawatzki und Fritz Grünendahl.

Dass der damalige Aufstieg in die 1. Kreisklasse (vergleichbar mit der heutigen Kreisliga A) zu einer volksfestartigen Jubelfeier des ganzen Dorfes wurde, macht den 14.05. zu einem historisch besonderen Tag des Vereins. Denn nicht allein der sportliche Erfolg zeichnet den SFN aus … Ihr wisst schon: `Wenigern ist mehr 😉

#sfn #niederwenigern #wenigernistmehr #tagewiediese
... Mehr sehenWeniger sehen

2 weeks ago
Niederwenigern.de

#polarlichter
Leider nur mit Kamera sichtbar
... Mehr sehenWeniger sehen

#polarlichter
Leider nur mit Kamera sichtbarImage attachmentImage attachment+2Image attachment
2 weeks ago
Niederwenigern.de

Quelle:
Niederwenigern - die Gemeinschaft fürs Dorf

www.facebook.com/share/pFqCpAYV5ExBmYVG/?mibextid=K35XfP
... Mehr sehenWeniger sehen

Quelle: 
Niederwenigern - die Gemeinschaft fürs Dorf

https://www.facebook.com/share/pFqCpAYV5ExBmYVG/?mibextid=K35XfP
3 weeks ago
Niederwenigern.de

📣 Bitte teilen!!! 📣 Fremde Personen haben sich in letzter Zeit vermehrt als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgegeben und an der Haustür Strom- und Gasverträge angeboten. Wir weisen deshalb noch einmal ausdrücklich darauf hin:

▶️ Wir betreiben kein Haustürgeschäft und haben auch keine Fremdfirma damit beauftragt.
▶️ Wenn unsere Techniker zu Kunden nach Hause kommen, werden keine Lieferverträge abgeschlossen.
▶️ Alle Mitarbeiter können sich über einen speziellen Mitarbeiterausweis identifizieren.

Wer einen Strom- oder Gasliefervertrag ungewollt an der Haustür abgeschlossen hat, kann diesen in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss widerrufen.

#StadtwerkeHattingen
... Mehr sehenWeniger sehen

4 weeks ago
Niederwenigern.de

„Entschuldigung, zur Zeit gestört“
Finissage im Foyer des St. Elisabeth-Krankenhauses Niederwenigern

Am 29. April um 14.15 Uhr endet die Ausstellung im St. Elisabeth-Krankenhaus Niederweningen.

Nach 99 Tagen endet die Ausstellung der ehemaligen Patientin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Susanne Maria di Campo Santo. Die Künstlerin war im Jahr 2022 für 99 Tage auf verschiedenen Stationen des St. Elisabeth-Krankenhauses mit den Diagnosen Depression und bipolare Störung vor Ort. Ihre – wie sie betont - eigene Therapie war die Fotografie, mit der sie sich mit ihrem Krankheitsbild während und nach ihres Aufenthalts befasst hat. In dem neuen Ausstellungsbereich der Klinik, einer umfunktionierten, gläsernen Telefonzelle hatte die Künstlerin Bilder, Bücher und Schriften, die sich mit ihrer Krankheit und ihrer Genesung beschäftigten, ausgestellt. Zusätzlich gab es über den Ausstellungszeitraum eine Sprechstunde, in der Patient:innen, Besucher, Angehörige und Mitarbeitende mit ihr ins Gespräch kommen konnten. Pflegedienstleitung Madeleine Nielsen und Chefarzt Dr. PD Bernhard Kis unterstützten das Projekt und freuen sich, dass diese Ausstellung dazu beiträgt, in einem besonderen Begegnungsraum in den Austausch über Psyche und Gesundheit zu gehen. Eine Folgeausstellung ist an gleicher Stelle am Pfingsten 2024 in Vorbereitung.

Mit Musik und Dankesworten wird sich Susanne Maria di Campo Santo am 29. April verabschieden und kündigt an, ein ähnliches Ausstellungskonzept im Frühjahr nächsten Jahres in der Auferstehungskirche der LWL-Klinik Dortmund durchzuführen.

Finissage: „Entschuldigung, zur Zeit gestört“
Foyer St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern
Montag, 29. April, 14.15 Uhr
Essener Straße 31
45529 Hattingen
... Mehr sehenWeniger sehen

4 weeks ago
Niederwenigern.de

ES IST VOLLBRACHT!! AUFSTIEG!!!!!!

Dank eines 8:1-Sieges gegen den @tus81_ ist unsere Zweite den letzten Schritt in Richtung Bezirksliga gegangen. Nach 23 Spielen sind die Jungs von Trainerteam Diefenthal/Heine/Löhrmann nicht mehr von Platz 1 der Kreisliga A zu verdrängen. Der Bezirksliga-Aufstieg ist ein Mega-Erfolg. Das gesamte Dorf ist stolz auf Euch, Jungs!! #bezirksligaole #bezirksligawirkommen #wennigernistmehr #sfn1924 #sfniederwenigern
... Mehr sehenWeniger sehen

1 month ago
Niederwenigern.de

„Der Abschiedsbrief“ ist der Titel eines zwölfminütigen Kurzfilms, den Robert Groß (Foto), Enkel des von den Nationalsozialisten hingerichteten NS-Widerstandskämpfers Nikolaus Groß, produziert hat und der am Dienstag, 23. April 2024, zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wird. Zur Premiere ab 18 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) in der Kirche St. Mauritius, Domplatz 7, in Hattingen-Niederwenigern lädt der Verein Nikolaus Groß Niederwenigern e.V. ein, der u.a. das Nikolaus-Groß-Haus in Niederwenigern als Gedenkstätte und Museum aufgebaut hat und weiterhin kontinuierlich ausbaut. Zur besseren Planung freut sich der Verein über Anmeldungen unter: info@nikolaus-gross.org

Robert Groß (62) hatte für den professionellen Kurzfilm zum Abschiedsbrief seines Großvaters bereits vor gut zehn Jahren die damals noch lebenden Kinder und den Historiker Dr. Jürgen Aretz befragt. „Mir ging es bei den damals geführten Interviews um die ,Konservierung der Erinnerungen‘ meiner damals schon recht betagten Onkel und Tanten. Darüber hinaus plane ich einen längeren Film zum Thema Haltung und Widerstand und ,Der Abschiedsbrief‘ ist ein Teil davon“, berichtet Robert Groß im Vorfeld der Premiere. Er wird – wie ein weiterer Enkel, Thomas Groß – bei der Premiere vor Ort sein.

Unter anderem wird an dem Abend Gelegenheit zum Austausch mit den beiden Groß-Enkeln und dem Referenten des Abends, Dr. Jürgen Aretz, sein. In seinem Vortrag „Nikolaus Groß – Zur Aktualität eines vor fast 80 Jahren ermordeten Seligen“ zu Beginn der Veranstaltung wird der renommierte Bonner Historiker, der u.a. im Leitungsbereich des Bundeskanzleramtes und als Staatssekretär für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie für Wirtschaft, Technologie und Arbeit in Thüringen tätig war, den Bogen zu aktuellen Themen spannen. Bei dem Abend besteht außerdem die Möglichkeit, das Museum zu besuchen. Ende: ca. 20 Uhr.
... Mehr sehenWeniger sehen

1 month ago
Niederwenigern.de

Mauritius Niederwenigern
Evangelische Kirchengemeinde Niederwenigern
GemeindeNfestSave the date: Nach geglücktem Neustart des Gemeindefestes 2023 sind alle Beteiligten hochmotiviert, das Fest im Jahr 2024 wieder zu einem Höhepunkt der Dorfgemeinschaft werden zu lassen. Dazu sollen einige „neue“ Ideen beitragen:
Das ökumenische Miteinander wird wieder stärker in den Mittelpunkt rücken: Das Fest soll wieder deutlich als GemeindeNfest erkennbar sein.
Es soll eine inhaltliche Verbindung von Tradition im Gebet – Hagelfeier – und geselligem Miteinander beim Fest rund um das Gemeindehaus am Rüggenweg 19 erfahrbar werden.
Darum startet das Fest am Samstag, 8. Juni 2024, 14 Uhr, mit einem ökumenischen Gottesdienst, der musikalisch vom Spontanchor St. Mauritius und der Veeh-Harfengruppe aus dem Haus Gerhardis begleitet wird. Im Anschluss daran geht es weiter bei Kaffee und Kuchen, Grillspezialitäten , kühlen Getränken, Spaß und Spiel rund um das Gemeindehaus. Live-Musik am Abend und vielem mehr.
Eine weitere Neuerung: Das GemeindeNfest wird künftig immer am 2. Wochenende nach Fronleichnam stattfinden.
... Mehr sehenWeniger sehen

Mauritius Niederwenigern
Evangelische Kirchengemeinde Niederwenigern
GemeindeNfest
1 month ago
Niederwenigern.de

Herzliche Einladung zum Orgelkonzert am Sonntag, 28. April, um 16 Uhr in der Kirche St. Mauritius, Domplatz, Hattingen-Niederwenigern. Marius Beckmann (Organist an St. Gertrud, Dingelstädt/Thüringen) spielt Orgelwerke von Joseph Jongen, Ermend Bonnal und Improvisationen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. ... Mehr sehenWeniger sehen

1 month ago
Niederwenigern.de

Herzliche Einladung zu einem besonderen Konzert in unserer Kirche am Samstag, dem 13. April um 19.30 Uhr ... Mehr sehenWeniger sehen

Load more